Drucken

Tampondruck

Der Tampondruck (Pad-Printing) ist ein indirektes Tiefdruckverfahren, bei dem die Druckfarbe durch einen elastischen Tampon aus Silikonkautschuk von der Druckform auf den Bedruckstoff übertragen wird. Das Tampondruckverfahren ist das wichtigste Verfahren zum Bedrucken von Kunststoffkörpern und ist damit unter anderem in der Werbemittel-Branche von großer Bedeutung.

Druck auf relativ komplex geformte Oberflächen / dreidimensionale Gegenstände

  • Spielzeuge aller Art
  • CD´s, USB-Sticks
  • Allg. Werbeartikel wie Kugelschreiber, Kaffeetassen, Feuerzeuge etc.
  • Alle Flächen, deren Oberfläche einen "normalen" Druck nicht zulassen
  • Servietten
  • Bonbondosen
  • Maßbänder
  • langlebiger Farbdruck

Farbverläufe sind im Tampondruck gut realisierbar. Das zu bedruckende Objekt kann eben, rund oder aber auch gebogen sein.
Kleinstauflagen produzieren wir ab 1 Stück. Je höher die Auflage ist, desto günstiger können wir Ihnen den Tampondruck anbieten.